theorieunterrichtDie theoretische Ausbildung erfolgt bei uns täglich (außer Sonntag)

Montag 18.30-20.00 Uhr
Dienstag 18.30-20.00 Uhr
Mittwoch 18.30-20.00 Uhr
Donnerstag 18.30-20.00 Uhr
Freitag 16.30-18.00 Uhr
Samstag 10.30-12.00 Uhr

Der theoretische Unterricht kann beliebig oft wiederholt werden und ist im Grundbetrag mit eingeschlossen.

Zusätzlich bieten wir fünfmal im Jahr einen Intensivkurs in den Ferien an (kompletter Theorieunterricht innerhalb von einer Woche).

Unsere Fahrschüler können sich jeder Zeit innerhalb der Sprechzeit kostenlos auf die theoretische Prüfung vorbereiten. Hierzu stehen mehrere Arbeitsplätze zur Verfügung.

Die Vorbereitung auf die theoretische Prüfung bieten wir in mehreren Sprachen an.

Ein sofortiger Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Inhalte der Theoriethemen

 

 

1. Persönliche Voraussetzungen

a) Körperliche Fähigkeiten
b) Einschränkungen der körperlichen Fähigkeiten
c) Psychische und soziale Voraussetzungen


2. Risikofaktor Mensch

a) Beeinflussung des Verkehrsverhaltens
b) Selbstbilder
c) Fahrideale und Fahrerrollen


3. Rechtliche Rahmenbedingungen

a) Führen von Kraftfahrzeugen
b) Zulassung von Fahrzeugen
c) Fahrzeuguntersuchungen
d) Versicherungen
e) Fahrzeugpapiere und Führerschein
f) Internationaler Kraftfahrzeugverkehr


4. Straßenverkegrssystem und seine Nutzung

a) Verkehrswege und ihre Bedeutung
b) Grundregel § 1 (StVO)
c) Gefahrenwahrnehmung bei Benutzung der Verkehrswege


5. Verhalten bei besonderen Verkehrslagen

 a) Verhalten bei besonderen Vewrkehrslagen
 b) Kreuzungen und Einmündungen
 c) Verkehrsregelungen durch Lichtzeichen und Polizeibeamte


6. Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen sowie Bahnübergänge
 
 a) Verkehrszeichen und -einrichtungen (Gefahrenzeichen, Vorschriftszeichen, Richtzeichen, Zusatzschilder, Verkehrseinrichtungen)
 b) sicherheits- umweltbewusstes Verhalten an Bahnübergängen


7. Andere Teilnehmer im Straßenverkehr

a) Besonderheiten und Verhalten gegenüber anderen Verkehrteilnehmern
b) Verhalten an Fußgängerüberwegen und – Furten
c) Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung


8. Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise

a) Bedeutung der Geschwindigkeit
b) Vorausschauendes Fahren
c) Sicherheitsabstände
d) Wahl der Geschwindigkeit in Abhängigkeit von Straße, Verkehr, Witterungs- und Sichtverhältnissen
e) Lärmschutz
f) Geschwindigkeitsvorschriften
g) Warnzeichen


9. Verkehrsverhalten bei Fahrmanöver, Verkehrsbeobachtung

a) Einfahren, Anfahren
b) Überholen, Vorbeifahren, Ausweichen
c) Nebeneinander fahren
d) Abbiegen
e) Rückwärtsfahren
f) Kenntnis der Verkehrsreglungen bei verschiedenen Fahrmanövern


10. Ruhender Verkehr

a) Ruhender Verkehr
b) Ein- und Aussteigen
c) Absichern liegender Fahrzeuge
d) Anschleppen, Abschleppen und Schleppen


11. Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften

a) Benutzung von Beleuchtungseinrichtungen
b) Verhalten gegenüber Sonderfahrzeugen
c) Verhalten nach Verkehrsunfall
d) Ahnung von Fehlverhalten
e) Verkehrszentralregister
f) Entzug der Fahrerlaubnis
g) Verlust des Versicherungsschutzes
h) Begutachtungsstelle für Fahreignung


12. Lebenslanges Lernen

a) Besondere Risikofaktoren
b) Hilfen
c) Risiken durch Informations- und Kommunikationsdefizite im Straßenverkehr
d) Verkehrssicherheit durch Weiterbildung
e) Sicherheitstraining
f) Kurse zur umweltschonenden Fahrweise